top of page

Write a title here. Click to edit and add your own.

Arbeiten als Student

Arten von Jobs

  • Werkstudentenstellen: Arbeite in einem Unternehmen in deinem Studienfachbereich. Super, um Praxiserfahrung zu sammeln. 

  • Gastronomie: Ob als Kellner, Barista oder in der Küche – flexibel und oft mit Trinkgeld. Perfekt fürs Networking! 

  • Einzelhandel: Jobs in Geschäften oder Supermärkten, ideal für den Einstieg und Sprachpraxis. 

  • Nachhilfe geben: Teile dein Wissen in Fächern, in denen du gut bist. 

  • Lieferdienste: Flexibel und ideal, wenn du selbst bestimmen willst, wann du arbeitest. 

Arbeitszeit

Als Student darfst du bis zu 20 Stunden pro Woche während des Semesters arbeiten. Vollgas in den Semesterferien! Aber denk dran, Studium geht vor! 

Verdienst

  • Mindestlohn: Ab 1. Oktober 2022 liegt er bei 12 Euro pro Stunde. 

  • Werkstudentenjobs können mehr zahlen, besonders in gefragten Fachbereichen. 

Sprache

Deutschkenntnisse sind wichtig, aber in internationalen Firmen oder der Gastronomie geht oft auch Englisch. 

Netzwerken

Super, um Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Vielleicht triffst du ja deinen zukünftigen Boss! 

 

Regeln

Achte auf die Regeln bezüglich Visum und Aufenthaltserlaubnis. Immer gut informieren! 

Work-Life-Balance

Entspannen und das Studentenleben genießen ist auch wichtig. Nicht nur Arbeit und Studium!

bottom of page