top of page

Eine architektonische Reise: Mein Semester in Stuttgart

Hallo zusammen!


Mein Name ist Sita und ich bin 23 Jahre alt. Ich bin ein indische Studentin, der ein Auslandssemester im Fach Architektur an der Universität Stuttgart absolviert, und ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen. Mein Ziel ist es, andere ausländische Studenten und Fachkräfte zu inspirieren, die vielleicht erwägen, in Deutschland zu studieren oder zu arbeiten. Beginn des Abenteuers Mein Abenteuer begann mit der Ankunft in Stuttgart, einer Stadt, die für ihre Ingenieurskunst und architektonischen Wunder bekannt ist. Die Stadt ist ein Traum für jeden Architekturstudenten. Von modernen Wunderwerken wie dem Mercedes-Benz Museum bis zu historischen Schätzen wie dem Alten Schloss bietet Stuttgart eine perfekte Mischung aus Alt und Neu. Das Studium Die Universität Stuttgart hat mich mit offenen Armen empfangen. Der Campus ist lebendig und multikulturell, und die Lehrmethoden hier sind ganz anders als in Indien. Das Studium legt großen Wert auf praktische Erfahrungen und individuelle Forschung, was für mich eine neue und spannende Herausforderung darstellte. Kulturelle Anpassung Anfangs war es eine Herausforderung, sich an das kalte Wetter und die deutsche Küche anzupassen. Aber die herzliche Aufnahme durch die Einheimischen und anderen internationalen Studenten machte diese Übergangsphase viel einfacher. Ich habe sogar angefangen, deutsche Gerichte wie Spätzle und Maultaschen zu lieben! Freizeit und Erkundungen Stuttgart und seine Umgebung bieten viele Möglichkeiten zur Erkundung. Die Nähe zum Schwarzwald und zu historischen Städten wie Heidelberg und Tübingen bietet am Wochenende immer neue Abenteuer. Diese Ausflüge haben mir geholfen, mehr über die deutsche Kultur und Geschichte zu lernen. Networking und Freundschaften Das Beste an meinem Aufenthalt hier sind die Freundschaften, die ich geschlossen habe. Durch universitäre Veranstaltungen und Meetups habe ich nicht nur andere Architekturstudenten kennengelernt, sondern auch Kontakte in der lokalen Architekturszene geknüpft.


Fazit Dieses Auslandssemester in Stuttgart ist eine unglaublich bereichernde Erfahrung. Es hat mir nicht nur geholfen, meine akademischen Fähigkeiten zu erweitern, sondern auch mein Verständnis für verschiedene Kulturen vertieft. Ich würde jedem ausländischen Studenten oder Arbeiter empfehlen, die Gelegenheit zu nutzen, in Deutschland zu studieren oder zu arbeiten. Es ist eine Erfahrung, die Sie sowohl beruflich als auch persönlich wachsen lässt

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page